Events im Wallis

Buchtaufe mit Nicolas Eyer "Hinter den Rändern der Welt"
Datum
12.09.2019
Zeit
19:30
Ort
Zur alten Post
Weitere Infos
Zur alten Post
Furkastrasse 3
Postfach 732
3900 Brig-Glis
(0041) 027 921 27 27
(0041) 027 921 27 31
brig@zap.ch
http://www.zap.ch

Nicolas Eyer: «Hinter den Rändern der Welt»

«Hinter den Rändern der Welt», der dritte Roman des Briger Autors, erzählt die Geschichte der beiden jungen Vogelkundler Ian und Claire, die auf der Spur einer ganz neuen Papageienart sind. Doch die Expedition ins Amazonasgebiet, die deren Existenz beweisen soll, verläuft ganz anders, als die beiden es sich erhofft haben. Das Buch spannt dabei den Bogen zwischen Südamerika, einer Insel vor der Küste Schottlands und der Schweiz. Die Illustrationen im Buch stammen von der Briger Künstlerin Annelies Benelli. Mit Nicolas Eyer laden wir herzlich zur Buchtaufe ein.

Präsentation von und mit

Nicolas Eyer, geb. 1986 in Brig-Glies, Studium der Philosophie und der Alten Geschichte an der Universität Bern; 2012 Erlangung des Lehrdiploms für Maturitätsschulen. Seit 2012 Tätigkeit im Lehrerberuf. Als Schriftsteller publizierte er diverse Bücher, zuletzt die in Japan handelnde Erzählung «Kamikochi» (2017) und den Sammelband «Die Mondbeschwörerin» (2015). Ausserdem sind von ihm Beiträge in Anthologien erschienen: in «Talwind», «Rhonewind», «Ecrits du Valais» und «Talwind II». www.nicolaseyer.ch

 

Nicolas Eyer
Export PDF